EXTERN BEHEIZTE BRANDSTEMPEL

Günstige Alternative

Die einfachste Methode deine Produkte mit einem Brandzeichen zu versehen, ist der Einsatz eines extern beheizten Brandstempels (Brandeisen). Deine Motivplatte ist hierbei auf einem Handgriff aus Holz befestigt. Die Erhitzung der Brennplatte erfolgt mit einer externen Wärmequelle, z.B. mit einer Lötlampe, mit einem Gasbrenner oder über dem offenen Feuer.

Videoanleitung zur Handhabung unseres extern beheizten Brandstempels

Wie musst du unseren extern beheizten Brandstempel benutzen? Was solltest du bei der Benutzung beachten? Wie kannst du deinen extern beheizten Brandstempel fachgerecht aufbewahren? Diese und noch weitere Fragen beantworten wir dir in unserer Videoanleitung zur Handhabung unseres extern beheizten Brandstempels.

Wenn du noch weitere Fragen dazu hast, stehen wir dir selbstverständlich jederzeit per E-Mail oder Telefon zur Verfügung. Gefällt dir unsere Videoanleitung? Dann würden wir uns freuen, wenn du diese mit deinen Freunden teilst!

Zubehör

Gasbrenner

Mit dem praktischen Gasbrenner erwärmst du deinen Brandstempel schnell und unabhängig von elektrischen Anschlüssen. Die maximale Flammentemperatur von bis zu 1750°C ermöglicht es einen durchschnittlichen Brandstempel in nur wenigen Minuten auf Betriebstemperatur zu bringen. Mit den sehr preisgünstigen Anstechkartuschen, welche in jedem Baumarkt zu bekommen sind, kann der Gasbrenner bis zu 2,5h betrieben werden.

Aufbewahrungsbox

Mit der Aufbewahrungsbox aus Holz kannst du deinen Brandstempel geordnet und sicher verstauen. Insbesondere deine detailliert ausgearbeitete Motivplatte ist so vor Beschädigungen geschützt. Die eingearbeiteten Einleger in der Box nehmen deinen Brennkolben sicher auf, so dass nichts verutschen kann. Durch den vollkommen entnehmbaren Schiebedeckel ist eine leichte Entnahme deines Brandstempels zu jeder Zeit möglich.